Coronavirus

Grenzübergang zwischen Sasbach und Marckolsheim ist geschlossen

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Mi, 18. März 2020 um 17:40 Uhr

Sasbach

Seit dem Montagmorgen ist bei Sasbach kein Grenzübertritt mehr möglich. Die Polizei kündigt Kontrollen auch in Grenznähe an, der Weg für Pendler führt bis auf weiteres zwingend über Breisach.

Der Grenzübergang zwischen Sasbach und der elsässischen Nachbargemeinde Marckolsheim ist seit Montagmorgen vollständig geschlossen. Pendler müssen ebenso auf den Grenzübergang bei Breisach ausweisen wie Lkw-Fahrer, bestätigte die Bundespolizei auf Nachfrage. An Passierscheinen für Pendler werde gearbeitet.

Montag, 8.30 Uhr: Wer an diesem Morgen auf der L 113 in Richtung Frankreich unterwegs ist, wird am Kreisverkehr an der L 104 zwischen Sasbach ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ