Größerer Kader bietet Trainern neue Möglichkeiten

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Mo, 08. September 2014

Wehr

Der FC Wehr ist furios in die Bezirksliga-Saison gestartet / Unter den neun Neuzugängen sind drei Eigengewächse.

WEHR. Mit einem 2:0 gegen Wallbach hat der FC Wehr im sechsten Saisonspiel den fünften Sieg eingefahren und ist weiter ungeschlagen. Besser hätte der Start für den Aufsteiger in der Bezirksliga kaum laufen können. Ein Grund dürfte der deutlich verstärkte Kader sein.
"Wir haben in dieser Saison 36 Meisterschaftsspiele, das sind zwölf mehr als in der Kreisliga A, da brauchten wir einfach mehr Spieler", sagt Vizevorsitzender Frank Kratzer. In der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung