Samstag vor dem Lockdown

Großer Ansturm auf die Geschäfte bleibt in Bad Säckingen aus

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Mo, 14. Dezember 2020 um 10:07 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Der bevorstehende harte Lockdown kurz vor Weihnachten hat in Bad Säckingen nicht zu einem Run auf die Geschäfte geführt.

Manchmal ist die Torschlusspanik ein wirkungsvoller Helfer des Einzelhandels, aber in Bad Säckingen war am Samstag von Panikkäufen und Einkaufsstress wenig zu spüren. Die Innenstadt war zwar gefühlt etwas belebter als an den vorangegangenen Wochenenden, aber allzu signifikant waren die Unterschiede nach Aussage der Händler nicht. Die Geschäfte machten schon um 20 Uhr zu statt um 21 Uhr oder 22 Uhr. Und von kurz nach 20 Uhr an gab es auf der B 34 nur noch sehr vereinzelt Autoverkehr. Die Menschen haben sich demnach an die Ausgangssperre gehalten.
Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung