fudder-Serie

Gründen in der Krise: Im ehemaligen Walfisch hat nun das Flamingo eröffnet

Christoph Giese

Von Christoph Giese

Di, 07. Juli 2020 um 17:15 Uhr

Geschäfte (fudder) Geschäfte

Carina, Adib und Niklas arbeiteten bis Anfang des Jahres gemeinsam im Kiez, seit Mai führen sie die Bar Flamingo im ehemaligen Walfisch. Die traditionsreiche Eckkneipe hat nun einen Biergarten unter Palmen und soll ein "Sandkasten für Erwachsene" werden.

Als Carina Wolff, Adib Degh Degh und Niklas Aigeldinger Ende vergangenen Jahres erste Pläne für ihre eigene Bar schmiedeten, war die Corona-Pandemie noch in weiter Ferne. "Eigentlich wollten wir im April aufmachen", erzählt Niklas. Doch die Krise machte dem Trio einen Strich durch die Rechnung. Daher eröffnete die Bar Flamingo in den Räumlichkeiten des ehemaligen Walfisch erst im Mai und erstmal nur mit Straßenverkauf und Coffee to go. Mit jeder weiteren Lockerung konnte das Flamingo auch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung