Ausstellung in Gundelfingen

In Stephan Birkenmayers Bildern verschmelzen Realität und Fantasie

Andrea Steinhart, Sebastian Krüger

Von Andrea Steinhart & Sebastian Krüger

Mi, 05. Juni 2019 um 09:27 Uhr

Gundelfingen

Stephan Birkenmayer erstellt seine Bilder am Computer. Sie zeigen mystische Städte und Landschaften. Seine Werke sind jetzt in einer Ausstellung im Gundelfinger Rathaus zu sehen.

Stephan Birkenmayer arbeitet mit Computer und Maus – wie so viele. Aber er verändert damit Formen und Flächen, verzerrt Blüten und Gegenstände, verkleinert und vergrößert. So entstehen faszinierende Motive, die den Betrachter anziehen. Die Werke des Denzlingers sind bis zum 26. Juni in einer Ausstellung im Gundelfinger Rathaus zu sehen.

"Wer ist ein Künstler – derjenige, dessen Bilder für Millionen verkauft werden, oder der, dessen Bilder niemandem gefallen? Ich bin kein Künstler, ich bin ein Bildermacher", sagte Stephan Birkenmayer bei der Vernissage. Unter dem Titel "Aus dem Zwischenreich" ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ