"Solidarität gibt uns neuen Schwung"

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Di, 22. Februar 2011

Gundelfingen

BZ-INTERVIEW mit Gerda Geretschläger, Gründerin der Gundelfinger "Indienhilfe Wasser ist Leben" / Info-Abend am 26. Februar.

GUNDELFINGEN. Die Indienhilfe "Wasser ist Leben" ist seit Mitte der 90er Jahre aktiv. Gerda Geretschläger startete damals mit der Johann-Peter-Hebel-Schule eine Spendenaktion für Straßenkinder. Mehr als 400 Mädchen leben dank dieser Hilfe heute in "Naya Jeevan", nordöstlich von Mumbai. Vieles wurde seither mit der Hilfe aus Gundelfingen aufgebaut. Bei einem Informationsabend am Samstag, 26. Februar, im Kultur- und Vereinshaus können sich interessierte Bürger über die Hilfsprojekte informieren. BZ-Mitarbeiterin Andrea Steinhart sprach mit Gerda Geretschläger.

BZ: Frau Geretschläger, Ihr Verein konnte schon vielen tausend Kindern mit Hilfe der Mary-Schwestern helfen. Kommen Sie auch manchmal an Ihre Grenzen?
Gerda Geretschläger: Unser Team hat sich diese Arbeit freiwillig ausgesucht und wir machen sie seit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung