Account/Login

Üben bis zur Perfektion

  • Sa, 08. April 2017
    Gundelfingen

     

Zwei Gundelfinger Brüder haben sich für den Bundeswettbewerb von Jugend musiziert qualifiziert / Im Juni geht es nach Paderborn.

Haben nicht nur beim Musizieren großes...z und  der Akkordeonist Julian Heinz.   | Foto: Anja Kunz
Haben nicht nur beim Musizieren großes Vertrauen zueinander: der Pianist Joshua Heinz und der Akkordeonist Julian Heinz. Foto: Anja Kunz

GUNDELFINGEN. Julian und Joshua Heinz aus Wildtal haben beim Landeswettbewerb Jugend musiziert den ersten Preis gewonnen. Teilgenommen haben die beiden Brüder in der Kategorie "Akkordeon Kammermusik". Unter knapp 2000 jungen Musikern haben sie sich gemeinsam mit 50 weiteren Teilnehmern aus der Region für den Bundesentscheid qualifiziert.

Es ist nicht der erste Wettbewerb, bei dem die beiden Brüder erfolgreich waren. Schon vor zwei Jahren erreichten sie beim Deutschen Akkordeon-Musikpreis den zweiten Platz. Auch da traten die beiden gemeinsam auf. Der 15-jährige Julian spielt seit der zweiten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar