"Wer piept denn da am frühen Tag?"

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Do, 23. April 2015

Gundelfingen

Hobbyornithologe Norbert Hollenkamp aus Gundelfingen lädt zur Frühexkursion ein / Er erkennt 300 Vogelarten an ihrem Rufen.

GUNDELFINGEN. Wer Norbert Hollenkamp sucht, der findet ihn entweder in seinem Garten oder irgendwo in der Natur. Beruflich hat er sich als Sozialarbeiter beim Jugendamt viele Jahre um Kinder und Jugendliche gekümmert. In seiner Freizeit nutzt er jeden Spaziergang, um seine Kenntnisse über Vogelstimmen zu vertiefen. Am Samstag bietet der 74-Jährige eine Frühexkursion in Gundelfingen an. Treffpunkt ist um 6 Uhr die Traubeneiche beim Obermattenbad.

"Hören Sie das", fragt Norbert Hollenkamp, "das ist eine Kohlmeise, eindeutig an ihrem zizibäh zizibäh zu erkennen." Tatsächlich landet kurz darauf ein kleiner frecher Vogel mit schwarz-weißem Kopf, gelber Unterseite und dem markanten schwarzen Bauchstreifen auf dem Dach des Vogelhäuschens. Gleich darauf piepst es schon wieder im Garten. Dieses Mal hört es sich an wie ein wütendes Schimpfen "Tschip, tschip, tschip." Das ist natürlich eine Amselfrau, die sich gestört fühlt. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ