Cantemus

Gundelfinger Chor singt in zwölf Sprachen, um Europa miteinander zu verbinden

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Mi, 08. September 2021 um 08:57 Uhr

Gundelfingen

BZ-Plus Grenzen wurden geschlossen, Reisen und gemeinsames Singen verboten. Um das Virus einzudämmen, wurde die Freiheit eingeschränkt. Jetzt will der Chor Cantemus Europa wieder zusammenführen.

Sie kommen aus zwölf verschiedenen Ländern Europas: Angesehene Musiker, die derzeit für ein großangelegtes Konzert mit dem Gundelfinger Chor Cantemus ein Programm einüben. Am 24. Oktober werden die vielsprachigen Ergebnisse zu hören sein – an der frischen Luft auf verschiedenen öffentlichen Plätzen im Ort.

"Die Pandemie hat europaweit dazu geführt, dass längst überwunden geglaubte Muster wieder Einzug gehalten haben: Grenzen wurden geschlossen, Reisen verboten." Bernhard Schmidt "Wir wollen endlich unsere Chorarbeit wieder aufnehmen", sagt Chorleiter Bernhard Schmidt. "Und das machen wir mit einem besonderen Projekt." Schließlich ist der Chorname lateinischen Ursprungs. Cantemus bedeutet übersetzt "Lasst uns singen". Lange Zeit fanden Proben nur online oder in Kleingruppen statt, Konzertauftritte im Ausland waren verboten. Schmidt: "Die Pandemie hat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung