Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Gut Ding will Weile haben – der Hochschwarzwald für Entspannte

Mi, 26. Juni 2019 um 09:52 Uhr

Anzeige Der Hochschwarzwald hat zu Recht den Ruf als absolutes Wanderparadies. Was aber, wenn man nicht mehr ganz so gut zu Fuß ist, im Rollstuhl sitzt oder einen Kinderwagen dabei hat?

Steile Wanderwege, endlose Treppenstufen, zu enge Türen – egal wo man unterwegs ist, für Menschen im Rollstuhl oder mit einer Gehbehinderung können solche Hürden schnell das Ende des Ausflugs bedeuten. Auch Eltern mit Kindern im Kinderwagen haben manchmal Schwierigkeiten die richtige Aktivität herauszusuchen.

Genau für solche Fälle hat die Schwarzwald Tourismus GmbH auf ihrer Webseite eine Sammlung barrierefreier Aktivitäten, Veranstaltungen und Restaurants zusammengestellt. Wer einen gesamten barrierefreien Urlaub planen möchte, findet hier ebenfalls eine Liste barrierefreier Unterkünfte nach DIN-Norm. Egal ob Sternehotel oder Ferienwohnung – hier findet jeder das passende Urlaubsdomizil.

Auch barrierefreie Wanderwege werden auf der Webseite der Hochschwarzwald Tourismus GmbH aufgeführt. Für das Wandern mit dem Kinderwagen gibt es eine weitere separate Liste. Menschen mit einer leichten Gehbehinderung sind mit der Auswahl leichter Wandertouren für Einsteiger gut beraten. Die sind auch geeignet für alle, die es einfach ein wenig gemütlicher angehen lassen wollen. Man muss sich ja nicht bei jeder Tour vollkommen verausgaben.
Lust auf einen Ausflug in den Hochschwarzwald? Auf hochschwarzwald.de gibt es viele weitere Informationen.