MEGA Küchen

Gut vorbereitet: So wird der Küchenkauf zum Kinderspiel

Do, 10. Januar 2019 um 13:21 Uhr

Anzeige Drei Küchen kauft der Durchschnittsdeutsche in seinem Leben. Damit der Küchenkauf nicht zur Tortur wird, sollte man sich vorher wichtigen Fragen stellen. Hier gibt es eine Checkliste.

Eine Küche zu planen ist eigentlich ganz einfach. Zumindest, wenn man die Unterstützung eines Profis in Anspruch nimmt. In den MEGA Küchenmärkten in Binzen, Freiburg, Bad Säckingen, Tuttlingen und Bruchsal arbeiten professionelle Küchenplaner, die einem die perfekte, individuell zugeschnittene Traumküche zusammenstellen. Am einfachsten geht das, wenn grundsätzliche Fragen vorher schon geklärt sind. Zum Beispiel:

Wie hoch ist das Budget?

Eine obere Schmerzgrenze sollte als erstes festgelegt werden. Damit haben die Küchenplaner einen ersten Anhaltspunkt, mit welchen Materialien und in welcher Größenordnung geplant werden kann. In den MEGA Küchenmärkten gibt es die unterschiedlichsten Modelle und Ausführungen – auch für den kleinen Geldbeutel.

Wie viel Platz gibt es?

Ein Plan über die genaue Raumaufteilung, samt Maßen und Angaben über Strom- und Wasseranschlüsse ist Pflicht für die optimale Küchenplanung. Wichtig: Messen Sie auch Ihre Deckenhöhe ab und planen sie Platz für geöffnete Fenster und Türen mit ein.

Wie wird die Küche genutzt?

Sind Sie Single und essen gerne auswärts oder haben Sie drei Kinder und kochen täglich? Die Küche muss einmal zu Ihren individuellen Koch- und Wohnansprüchen passen. Wer gerne viel und aufwendig kocht, freut sich über mehrere Herdplatten und viel Arbeitsfläche. Wer gesundheitsbewusst leben und essen möchte, kann einen eingebauten Dampfgarer gut gebrauchen. Die Experten der MEGA Küchenmärkte beraten Sie gerne.

Wie viel Stauraum soll es sein?

Wer gerne viele Vorräte zur Hand, sollte ein wenig mehr Stauraum in der Küche einplanen. Ausziehbare Apothekerschränke sind eine beliebte Unterbringungslösung für Mehl, Zucker, Cerealien oder Teigwaren. Besonderer Tipp für Fans von Lunchboxen und Tupperware: Gerade Plastikcontainer benötigen viel Platz. Planen Sie ihre Küchenschränke dementsprechend ein wenig größer.

Viele weitere Informationen und Inspiration für Ihre Traumküche finden Sie auf www.megaküchen.com.