HANDBALLTORE

seg,pku,bz

Von Sebastian Gehring, Philip Kugler & BZ-Redaktion

Di, 06. Dezember 2016

Handball 1. Bundesliga

BUNDESLIGA A-JUGEND

Velz trifft zum Sieg
TV Bittenfeld – SG Meißenheim/Nonnenweier 28:29 (13:11) (lm). Der SGMN gelang der zweite Saisonsieg, der hart erkämpft werden musste. Gleich zu Beginn lag die SG mit vier Toren zurück, da sie mit der Bittenfelder Abwehr nicht zurechtkam. Zur Halbzeit verkürzte sie ihren Rückstand jedoch. In der zweiten Spielhälfte gelang der Riedmannschaft deutlich mehr, so dass sie in der 44. Minute beim 18:19 erstmals in Führung ging und diese zum 19:23 (47.) ausbaute. Der TV Bittenfeld gab sich aber nicht geschlagen und stellte beim 26:26 (57.) den Gleichstand her. Die Führung wechselte, die Frage war, welcher Mannschaft das entscheidende Tor gelingen würde. Alexander Velz netzte 25 Sekunden vor Schluss den Ball zum Endstand ein und bescherte seine Mannschaft zwei Punkte.

SGMN: Wilhelm, Ohnemus; Ammel 2, Bolz 4, Jörns, Schätzle, Schilli 2, Velz 11/3, Spinner 1, L. Veith 3, Mattes, Lederle, Jochheim 6, Ehmüller. Spiel-Film: 6:2 (13.), 10:6 (22.), ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ