Kommentar

Hansi Flick muss als Bundestrainer vor allem ein Moderator sein

René Kübler

Von René Kübler

Mo, 15. November 2021 um 08:23 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Souverän hat sich die Nationalmannschaft für die WM qualifiziert. Doch das allein reicht nicht für die Weltspitze. Flick muss aus dem Team eine Einheit machen – und setzt dafür auch auf die Vereinstrainer.

Ein bisschen hat sich rund um die deutsche Fußball-Nationalmannschaft das Gefühl breitgemacht: alles wieder gut. Mal abgesehen von Corona und den Folgen natürlich. Joachim Löw weg, Hansi Flick da – alle Probleme gelöst. Doch die souveräne Qualifikation für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr taugt bei Weitem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung