Harry Hochuli: "Es war was drin im Koffer"

David Weigend

Von David Weigend

Fr, 27. Februar 2009 um 18:42 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Nachdem die Delaborierer den 40 mal 50 Zentimeter großen Metallkoffer, der in einer Nylontasche heute Mittag in der Bankfiliale am Rotteckring abgestellt wurde, geöffnet haben, gibt es ein erstes Statement von der Polizei.


Harry Hochuli, Leiter des Polizeireviers Nord, mit einem ersten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung