Hausbacken und routiniert

Jörg Taszman

Von Jörg Taszman

So, 07. Januar 2018

Kino

Der Sonntag Zu wenig Interesse an seinen Figuren: Woody Allensneuer Film "Wonder Wheel".

Mit "Wonder Wheel" kehrt Woody Allen zurück in sein heimisches Brooklyn der 50er-Jahre und erzählt von Coney Island, von Schaustellern, einsamen Frauen, Bademeistern und Gangstern. Leider ist der etwas zu nostalgische neue Allen-Film recht hausbacken-altmodisch und wirkt zu routiniert.

Seit über 40 Jahren dreht der in Brooklyn aufgewachsene Allen Stewart Konigsberg – Woody Allen – nun jährlich einen Film und lange Zeit hat man sich als Woody-Fan auf diese jährlichen Rendezvous mit dem New Yorker Stadtneurotiker gefreut. Die große Stärke des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung