Hebelabend 2016

Uli Führe wird mit der Johann-Peter-Hebel-Plakette 2016 ausgezeichnet

Edgar Steinfelder

Von Edgar Steinfelder

So, 08. Mai 2016 um 15:10 Uhr

Hausen im Wiesental

Der Träger der Johann-Peter-Hebel-Plakette 2016 steht fest: Uli Führe aus Lörrach.

HAUSEN. Als der als Universalgenie bekannte alemannische Liedermacher, Komponist und Autor Uli Führe am Samstag beim Hebelabend in der Festhalle die Johann-Peter-Hebel-Plakette überreicht bekam, feierten die Besucher den Ausgezeichneten mit lang anhaltenden Ovationen.

Man war sich einig, dass die Hausener Hebelkommission mit der Nominierung von Uli Führe genau die richtige Wahl getroffen hatte. Gibt er doch mit seinem umfangreichen Schaffen den Zuhörern und Lesern das Gefühl, von dem großen Dichter Johann Peter Hebel inspiriert worden zu sein oder ihm gar über die Schulter geschaut zu haben.

Laudator Markus Manfred Jung, selbst Plakettenträger und langjähriger Freund und Weggefährte von Uli Führe, war sich denn auch sicher, dass der Geehrte in der Festhalle in Hausen fast genau so viele Verehrerinnen und Verehrer wie Johann Peter Hebel habe. Uli Führe sei "läbig, schaffig und ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ