Heiko Rogge übernimmt

Benedikt Hecht

Von Benedikt Hecht

Di, 12. Januar 2021

Südbadenliga

Handballer des TuS Ottenheim ab Sommer mit neuem Coach.

In den ersten Monaten des Jahres laufen die Planungen für gewöhnlich auf Hochtouren: Verträge werden verlängert oder bereits Neuzugänge für die kommende Saison verpflichtet. Auch auf den Trainerbänken tut sich in dieser Zeit einiges. Macht man gemeinsam weiter oder soll es lieber eine Änderung geben. Beim Handball-Südbadenligisten TuS Ottenheim besteht mittlerweile zumindest auf der Trainerposition Klarheit. Es wird eine Veränderung geben. Heiko Rogge ist aber der kommenden Saison für das Männerteam verantwortlich und beerbt damit das bisherige Trainergespann Ulf Seefeldt und Markus Heimburger, teilt der Club mit.

Heiko Rogge ist kein unbekannter Trainer in der Region, trainierte einst den TuS Ringsheim und kommt kein Unbekannter zum TuS. Er war unter anderem in Ringsheim und den HC Hedos Elgersweier. Durch seine berufliche Veränderung ist es dem Diersburger nun wieder möglich, eine Mannschaft zu übernehmen. Ulf Seefeldt und Markus Heimburger trainierten seit 2018/19 den TuS und stiegen mit ihrer Mannschaft im Sommer in die Südbadenliga auf.