Kirchweihfest

Heimbacher Kilwi lockt weniger Besucher als erwartet

Aribert Rüssel

Von Aribert Rüssel

Mo, 23. Oktober 2017 um 15:52 Uhr

Teningen

Die Heimbacher Kilwi am Sonntag sowie der Gallusmarkt am Montag waren weniger gut besucht als sonst. Doch Handwerker, Schäfer und Markttreibende ließen sich nicht unterkriegen.

Das unbeständige Wetter bescherte der Heimbacher Kilwi am Sonntag keinen Besucherrekord. Doch die Teilnehmer waren trotzdem im Allgemeinen zufrieden. Zur Freude der Veranstalter bestätigte sich, dass die Heimbacher Kilwi auch auf auswärtige Besucher eine große Anziehungskraft ausübt. Trotz des Wetters herrschte ein ständiges Kommen und Gehen, sodass auf dem Festgelände lebhaftes Treiben herrschte.

Von diesem fast 500 Jahre alten Kirchweihfest geht ein besonderes Flair aus. Beim Bummeln taucht man in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ