Heiße Themen, die bewegen

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Sa, 19. Oktober 2019

Wehr

BZ-Plus Wehrer Bürger haken bei Einwohnerversammlung kritisch nach.

WEHR. Die Entwicklungen auf den Brennet-Arealen, das Familienzentrum und die Breitbandversorgung in der Stadt waren die wichtigsten Themen bei der Einwohnerversammlung am Donnerstagabend in der Stadthalle. Bürgermeister Michael Thater zeigte sich zuversichtlich, dass das neue Brennet-Areal in Wehr – nach langer Vorlaufzeit – bis 2021 realisiert sein werde.

Knut Maier vom Büro "Baldauf Architekten und Stadtplaner" stellte die Grundzüge der Planung vor: Nach dem Abriss der Gebäude der Brennet GmbH sollen der Schmidts Markt sowie Lidl, der Drogeriemarkt dm und 350 Parkplätze entstehen. An der Todtmooser Straße sind ein Wohn- und Geschäftshaus sowie ein kleineres Gebäude, eventuell mit Gastronomie, als städtebaulicher Abschluss des Areals hin zur Todtmooser Straße vorgesehen.

Auf die Frage aus dem Publikum, ob Wohnungen auf den Supermärkten geplant seien, meinte Maier: "Diese Frage hat sich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ