Perfektes Klangvolumen mit vielen Facetten

Sabine Model

Von Sabine Model

Mo, 30. November 2015

Heitersheim

Sinfonische Blasmusik satt: In Heitersheim bringt das "Orchesterprojekt 100+" fast 120 Musiker auf die Bühne und bezaubert das Publikum mit vielen Klangfarben.

HEITERSHEIM. Es war ein gewagtes "Orchesterprojekt 100+". Ein Konzert, getragen von dem perfekten Klangvolumen aller erdenklichen Facetten des sinfonischen Blasmusikspektrums. Eine Besetzung mit fast 120 Musikern aus Heitersheim und Mahlberg/Ortenau in sämtlichen Registern, die sich ein Dirigent nur wünschen kann. Ein Doppelkonzert, bei dem zwei hochklassige Vereine nicht nacheinander, sondern miteinander musizierten. Ein gigantisches sinfonisches Hörerlebnis, mit dem der musikalische Leiter und Vordenker Rüdiger Müller Ohren und Herzen aufgehen ließ.

Eloquent und manchmal auch spitzbübisch stimmte der bewährte Moderator Manfred Ortlieb die voll besetzte Malteserhalle auf die anspruchsvollen Werke ein. Es habe schnell gehen müssen, als Dmitri Shostakovich noch eine Ouvertüre für ein bevorstehendes Konzert komponieren musste, plauderte er. In drei Tagen sei sie fertig gewesen, die "Festive Ouverture". Rüdiger Müller habe dem Vernehmen nach etwas länger gebraucht, um sie mit den beiden Orchestern einzustudieren. Der Form und Harmonie nach ist es ein klassisches Stück, das mit einer Fanfare der Blechbläser einsetzt. Eine lebhafte Melodie, die ins Lyrische wechselt, die ganze Virtuosität ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ