Herbolzheim ehrt Rudolf Rombach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 17. April 2021

Herbolzheim

Bürgermeister und Ortsvorsteher gratulierten zum 90. Geburtstag.

(BZ). Am Donnerstag feierte Rudolf Rombach seinen 90. Geburtstag (die BZ berichtete). "Wagenstadt trägt Ihre Handschrift", sagte Bürgermeister Thomas Gedemer beim Geburtstagsbesuch. Scheinbar halte die Kommunalpolitik jung, ergänzte er lächelnd, denn Rombach war nicht nur 32 Jahre Ortsvorsteher von Wagenstadt, auch die Vereinsgemeinschaft war stets sein Steckenpferd. Er war Gründungsmitglied der Wagestadter Pflüme und Feuerwehrkommandant. Er war Vorsitzender der Winzergenossenschaft, Gründungsmitglied der ZG Wagenstadt, Vorsitzender des MGV Wagenstadt und Wegbegleiter bei der Gründung der Partnerschaft mit Sisteron. Die Liste könnte man noch um viele Punkte ergänzen. Rombach sei ein humorvoller Optimist, dessen Augen stets verschmitzt und freundlich den Blick für den Ort und weit darüber hinaus hätten, schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung, heimatverbunden und weltoffen, ideenreich und bodenständig. Das kann auch Wagenstadts Ortsvorsteher Thomas Hofstetter bestätigen: "Fürs ganze Bleichtal warst du da!"