Herbolzheimer lassen nicht locker

Ralf Mesel

Von Ralf Mesel

Di, 23. November 2010

Turnen

Drei Gerätepunkte gegen Zweitliga-Spitzenreiter TSV Monheim.

KUNSTTURNEN (mes). Gegen den Tabellenführer der zweiten Kunstturn-Bundesliga, TSV Monheim, unterlag Gastgeber TV Herbolzheim mit 21:37 Score Punkten. Die TVH-Riege zeigte eine gute Leistung und verbuchte drei Gerätepunkte.

Gleich am Boden holte der Herbolzheimer Yannick Stolz mit einer guten Übung die ersten beiden Score Punkte. David Speck turnte danach die Übung mit dem höchsten Ausgangswert und erhielt vier Zähler. Dirk Kienle schlug sich gut gegen den Topscorer der zweiten Liga, Dominik Klemmer, und gab lediglich einen Punkt ab. In der letzten Partie zeigte Sascha Bär hohe Sprünge, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung