Treffen im Europa-Park

Herrenknecht über Ex-Kanzler Schröder: "Wir bleiben Freunde"

Christian Kramberg

Von Christian Kramberg

Fr, 04. März 2022 um 13:12 Uhr

Schwanau

BZ-Abo "Er ist momentan wie im Käfig": Der Unternehmer Martin Herrenknecht erzählt in Lahr über sein Treffen mit Gerhard Schröder, der wegen seiner Russland-Verbindungen aus dem Aufsichtsrat ausschied.

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder steht aufgrund seiner privaten und beruflichen Verbindungen zu Wladimir Putin und Russland stark unter Druck. In dieser Woche hat er deshalb sein Aufsichtsratsmandat bei der Firma Herrenknecht in Allmannsweier aufgegeben. Der Vorstandsvorsitzende und Schröder-Freund Martin Herrenknecht berichtete im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung