Account/Login

Treffen im Europa-Park

Herrenknecht über Ex-Kanzler Schröder: "Wir bleiben Freunde"

Christian Kramberg
  • Fr, 04. März 2022, 13:12 Uhr
    Schwanau

     

BZ-Abo "Er ist momentan wie im Käfig": Der Unternehmer Martin Herrenknecht erzählt in Lahr über sein Treffen mit Gerhard Schröder, der wegen seiner Russland-Verbindungen aus dem Aufsichtsrat ausschied.

Martin Herrenknecht (rechts)  hält auf... Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD).  | Foto: Uli Deck (dpa)
Martin Herrenknecht (rechts) hält auf der Landesgartenschau in Lahr eine Widmungstafel in seinen Händen. Neben ihm steht der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD). Foto: Uli Deck (dpa)
1/4
Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder steht aufgrund seiner privaten und beruflichen Verbindungen zu Wladimir Putin und Russland stark unter Druck. In dieser Woche hat er deshalb sein Aufsichtsratsmandat bei der Firma Herrenknecht in Allmannsweier aufgegeben. Der Vorstandsvorsitzende und Schröder-Freund Martin Herrenknecht berichtete im Kulturstammtisch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.