Account/Login

Keiner geht ohne Arbeit heim

Michael Krug

Von

Di, 17. März 2020

Herrischried

An der Gemeinschaftsschule Hotzenwald wurden am gestrigen vorerst letzten Schultag die drei ausfallenden Wochen geplant.

Die nächsten drei Wochen wird die Gemeinschaftsschule ziemlich leer bleiben.  | Foto: Wolfgang Adam
Die nächsten drei Wochen wird die Gemeinschaftsschule ziemlich leer bleiben. Foto: Wolfgang Adam

HERRISCHRIED/RICKENBACH. Schule auf dem Hotzenwald ist jetzt erst einmal – wie im gesamten Land Baden-Württemberg – für fünf Wochen Geschichte. Die Gemeinschaftsschule hat den gestrigen Montag dazu genutzt, ihre Schüler auf die unterrichtsfreie Zeit vorzubereiten. Dazu gehörte die Verteilung von Elternbriefen, Notfallplänen und Arbeitsaufträgen. Und auch für diejenigen, die Ende April ihre Realschulabschlussprüfung ablegen wollen, gab es für die kommenden Wochen eine Reihe von Hilfestellungen.

So wird die Schule, deren Grundschule in Rickenbach, alle weiterführenden Klassen in Herrischried untergebracht sind, kommenden Realschulabsolventen in den nächsten Wochen die Möglichkeiten geben, bei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar