Auch ohne Jubiläum gab’s jede Menge Neues

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Mi, 04. Januar 2017

Heuweiler

BZ-JAHRESRÜCKBLICK: Von falschen Urkunden, bewegten Bürgern und orangefarbenen Mitfahrgelegenheiten: ein ereignisreiches Jahr 2016 in Heuweiler.

HEUWEILER. Das Jahr 2016 ist Geschichte. Was bleibt in Erinnerung, was war in den zwölf Monaten in Heuweiler wichtig, spannend und kurios? Es hätte viel zu feiern gegeben – aber längst nicht allen war danach zumute.

Keine 750-Jahr-Feier
Heuweiler, der kleinste Ort im Landkreis, sorgte im Frühjahr 2016 für Schlagzeilen. Entsetzt stellten Bürgermeister und Gemeinderäte im März fest, dass der Ort 750 Jahre alt ist. In allen Ortsbroschüren stand gedruckt, dass Heuweiler im Jahr 1266 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Man rief kurzerhand das Jubiläumsjahr aus und beauftragte den Historiker Dargleff Jahnke damit, mehr über die Geschichte Heuweilers im Karlsruher Generallandesarchiv herauszufinden.

Und der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ