HINGEHEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 05. Februar 2018

1. Bundesliga

Lesung: Über die dunklen Geschäfte im Fußball

Im Mai 2017 erschien das Buch "Football Leaks", das schon kurz nach seiner Veröffentlichung hohe Wellen schlug. Die beiden "Spiegel"-Redakteure Rafael Buschmann und Michael Wulzinger beschreiben darin in eindrucksvoller Weise die schmutzigen Geschäfte im internationalen Fußball – zuvorderst die offenbar grenzenlose Gier, die hinter den Kulissen des Weltfußballs herrscht. Das größtenteils schockierende Material bekam der "Spiegel" vom Whistleblower "John" zugespielt, der bis heute rund 20 Millionen belastbare Dokumente geliefert hat – die inhaltlich unbestritten sind.

Wulzinger, der einst auch für die Badischen Zeitung schrieb, liest am heutigen Montag, 5. Februar, 18 Uhr, in der Halle 2 des Instituts für Sport und Sportwissenschaft der Universität Freiburg in der Schwarzwaldstraße 175 aus dem Buch. Eine Diskussion mit den Besuchern soll sich anschließen.