Shakespeare am Theater Freiburg

Hinter den Kulissen des Theaters (21): Schlachten

fudder-Anzeige

Von fudder-Anzeige

Do, 01. September 2016 um 10:45 Uhr

Anzeige (fudder) Anzeige

Die englischen Rosenkriege waren nicht nur Vorlage für Game of Thrones, sondern auch die Inspiration für ganze acht Stücke aus Shakespeares Feder. Luk Perceval und Tom Lanoye haben aus diesen Stücken jetzt einen Essay über Macht und Selbstbehauptung geschrieben. Wie mittellose Waisensöhne zu monströsen Herrschern werden und auf der Höhe ihres Erfolgs wieder ganz nach unten fallen. Ein Stück irgendwo zwischen Komödie und Tragödie, historisch korrekt und trotzdem hochmodern. Neugierig geworden?



Mehr dazu:
Was: Schlachten 1. & 2. Teil
Wann: ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung