Hochschwarzwald zwischen Klischee und Wirklichkeit

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Di, 29. November 2011

Hinterzarten

Bildhauer Wolfgang Eckert und Malerin Julia Elsässer-Eckert stellen eine Auswahl ihrer Werke im Skimuseum in Hinterzarten vor.

HINTERZARTEN. Die Ausgestaltung von Kirchen in Süddeutschland steht im Mittelpunkt des Schaffens von Julia Elsässer-Eckert und Wolfgang Eckert aus dem Furtwanger Ortsteil Unterbregenbach. Das seit 1994 verheiratete Künstlerpaar zeigt derzeit Landschaftsdarstellungen im Hochschwarzwald und Figurenbilder im Spannungsfeld zwischen Klischee und Wirklichkeit im Schwarzwälder Skimuseum in Hinterzarten. Der menschliche Kopf in unterschiedlichen Materialien ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit von Wolfgang Eckert. Noch bis 26. Februar sind neben Porträts und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ