Historische Wahrheit contra Ideologie

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Mo, 05. Februar 2018

Vörstetten

BZ-Plus Sonderausstellung im Alamannen-Museum in Vörstetten / Völkischer Missbrauch des Alemannenbegriffs durch den Nationalsozialismus.

VÖRSTETTEN. Im Winter lässt der Besucherstrom in einer Freilichteinrichtung wie dem Alamannenmuseum in Vörstetten naturgemäß nach. Der Museums- und Geschichtsverein nutzt diese Zeit für thematisch eingegrenzte Sonderausstellungen. Unter dem Titel "Verehrt, verwendet, vergessen" wird in diesem Jahr in einer kleinen, aber sorgfältig kuratierten Präsentation auf Basis der zeitgeschichtlichen Fakten der missbräuchlichen Verwendung des Alamannen-Begriffs vor allem zur Untermauerung völkischer Ideologien bis hin zur nationalsozialistischen Rassenpropaganda nachgegangen.

Bei der Eröffnung der Sonderausstellung wies der Kurator und wissenschaftliche Mitarbeiter des Museums, Niklot Krohn, darauf hin, dass die Alamannen sich keineswegs als ein ursprünglicher, einheitlicher Volksstamm hier in unserer Region entwickelt haben, sondern sich durch eine Migrationsbewegung ostelbischer Germanenstämme quasi als "Wirtschaftsflüchtlinge" nach dem Rückzug der Römer nach dem Limesfall um 260 n. Chr. in rechtsrheinischen Regionen niederließen. Der Bezeichnung ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung