Hiwin-Maschine hilft Behinderten

Dierk Knechtel

Von Dierk Knechtel

Sa, 05. Januar 2019

Offenburg

Offenburger Firma unterstützt Verein "Leben mit Behinderung".

OFFENBURG. Das Pfaffenhütchen ist ein Strauch, dessen Holz säure- und harzfrei ist. Uhrmacher verwenden es, um Uhrwerke zu reinigen. Das Bündeln der Stäbchen ist eine einfache Arbeit, die bisher von behinderten Menschen in der Offenburger Einrichtung Leben mit Behinderung e.V. vorgenommen wurde. Nun kommt noch das Ablängen der Stäbchen hinzu. Möglich ist dies durch eine Maschine, die von Auszubildenden der Firma Hiwin GmbH entwickelt, gebaut und gespendet wurde.

Die drei Millimeter starken Stäbchen liegen zu Bündeln von 24 Stück in einem Karton. Sie müssen im Bündel auf gleiche Länge gekürzt ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung