Hochdeutsch als "erste Fremdsprache"

kst,bz

Von Klaus Brust & BZ-Redaktion

Mi, 24. Mai 2017

Hausen im Wiesental

Muettersproch-Gsellschaft landete mit den "Zwei Wunderfitzen" und Hans Ruf einen Volltreffer.

HAUSEN (kst). Die Muettersproch-Gsellschaft Gruppe Wiesental um die Vorsitzende Heidi Zöllner hatte kürzlich zum monatlichen "Alemanneobe" in den "Alemannesalon" im Hausener Hebelhaus eingeladen, den der Heimatdichter Hans Ruf aus Demberg im Kleinen Wiesental und das Duo "Die zwei Wunderfitze" mit zu Herzen gehenden Liedern gestalteten. Mundart, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ