Hilfe für Straßenkinder in Bolivien

Cornelia Liebwein

Von Cornelia Liebwein

Mo, 17. Dezember 2012

Höchenschwand

Die Gemeinde St. Michael Höchenschwand unterstützt das Hilfswerk von Padre Jozé.

HÖCHENSCHWAND (lib). Die Straßenkinder in La Paz (Bolivien) wachsen in Armut, Elend und Krankheit auf. Ihnen hilft der deutsche Pfarrer Josef M. Neuenhofer. 1994 gründete er die Stiftung "Arco Iris" für Straßen- und Heimkinder in La Paz. Bei einem Treffen sagte ihm nun Pfarrer Ivan Hoyanic eine finanzielle Unterstützung zu.

Der Mittelpunkt des Kindes Alberto ist die Straße in La Paz. Wo er ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ