Hoffnung auf Spätsommer

pbs,uws

Von Bettina Schaller & Uwe Schwerer

Fr, 03. April 2020

Reitsport

Einige Reitturniere in der Region werden verschoben.

LAHR (pbs/uws). Der Reiterverein Ichenheim wird sein vom 18. bis 21. Juni terminiertes Turnier wegen der Corona-Krise verlegen. Geplant ist, die Ichenheim Classics auf den 13. bis 16. August zu rücken. Da der Reit- und Fahrsportverein Ihringen sein Turnier, das er am 15. und 16. August abhalten wollte, wegen der Pandemie schon abgesagt hat, steht dem neuen Termin der Ichenheim Classics nichts im Wege. Aus diesem Grund hat das geschäftsführende Präsidium des Pferdesportverbandes Südbaden einstimmig beschlossen, die südbadische Meisterschaft in Springen und Dressur in Ichenheim zu belassen und diese am neuen Turniertermin im August auszuführen.

Der RV Schutterwald hat die baden-württembergische Meisterschaft für den Juli dieses Jahres abgesagt. Er sah sich außer Stande, angesichts der Planungsunsicherheit, eine Veranstaltung dieser Größenordnung vorzubereiten. Im April will der RVS mit dem Landesverband beraten, ob ein Nachholtermin im September stattfinden kann. Das Maiturnier des RVS wird nicht stattfinden. Nun klärt der Verein einen Alternativtermin im Herbst ab.