Hospizgruppe passt Namen dem Wirkungsbereich an

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mo, 03. August 2020

Grenzach-Wyhlen

Ambulante Hospizgruppe Dreiländereck deckt Städte und Gemeinden zwischen Schwörstadt und Eimeldingen ab.

. Anspruchsvoll, belastend und durchaus nicht für jedermann geeignet ist die ehrenamtliche Arbeit, die von Mitgliedern der Ambulanten Hospizgruppe geleistet wird. Bisher firmierte diese Gruppe mit der Ortsbezeichnung Grenzach-Wyhlen. Dort wurde sie 1992 von Christel Friedrich gegründet, doch schon 1996 erweiterte sie ihr Arbeitsfeld auf Lörrach. Heute betreut die Gruppe das gesamte Kreisgebiet zwischen Weil, Lörrach und Rheinfelden. Bei der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung