Abenteuer am anderen Ende der Welt

skk

Von skk

Do, 03. Januar 2019

Hüfingen

Kornelia Kock war drei Monate als Granny Au-Pair tätig und hat den Alltag einer Familie in Australien miterlebt.

HÜFINGEN (ewk). Was man aus einem Sabbatjahr alles machen kann! Wenn Kornelia Kock von ihrer beruflichen Auszeit erzählt, erlebt man ein Abenteuer. Die Hüfinger Erzieherin hat nicht nur eine Weltreise unternommen, sondern mit 60 Jahren, wenn andere allmählich an den Ruhestand denken, sich als Granny Au-pair" betätigt. Was sie im gemütlichen Wohnzimmer an der Hochstraße in Hüfingen davon erzählt, könnte für einen spannenden Roman reichen.

40 Jahre lang hat die Erzieherin im katholischen Kindergarten in Hüfingen gearbeitet. Als sich die Tochter nach dem Abitur für ein Au-pair-Jahr in den USA entschied, entstand auch in ihr der Wunsch, etwas Ähnliches zu tun. Veränderungen in der beruflichen Situation, Leitungswechsel und Überlegungen zur beruflichen Orientierung brachten die Möglichkeit eines Sabbatjahres ins Spiel. Über drei Jahre reifte die Idee, in so einer Auszeit das Abenteuer Granny ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung