Account/Login

Grüne fordern Tempo 100 für die B 27

  • skk

  • Mi, 27. Juni 2018
    Hüfingen

     

Ortsgruppe schreibt an die Verkehrsminister / Landratsamt: Eine Entscheidung wird erst nach dem Ausbau fallen.

Die Bundesstraße 27 ist noch nicht ein...etroffen, wenn der Ausbau fertig ist.   | Foto: Oliver Hoffmann
Die Bundesstraße 27 ist noch nicht einmal auf vier Spuren ausgebaut, da fordern die Grünen schon Tempo 100. Das Landratsam macht klar: Die Entscheidung wird getroffen, wenn der Ausbau fertig ist. Foto: Oliver Hoffmann

DONAUESCHINGEN (jak). Donaueschingen hat seine Einbahnstraße und das Verkehrskonzept, Hüfingen die Schaffhauser Straße und die dazugehörende Bürgerinitiative und in Blumberg kämpft man immer noch für die Umfahrungen für Randen und Zollhaus. Verkehr bewegt die Region und betrifft so ziemlich jeden. Bislang war es allerdings um den Ausbau der Bundesstraße 27 ziemlich ruhig. Nun fordern die Grünen in der Südbaaar nach dem Abschluss des Ausbaus der B 27 zwischen Donaueschingen und Hüfingen eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Die Brücke am Allmendshofener Zubringer war willkommen, schließlich minimierten sich nicht nur die Wartezeiten erheblich, sondern die Brücke entschärfte auch eine der größten Unfallschwerpunkte der Baar. Und auch der vierspurige Ausbau sorgte lediglich bei einigen Eigentümern, deren Grund für die Realisierung des Straßenbauprojektes benötigt wird, für weniger Begeisterung.
Die Grünen der Südbaar das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar