Account/Login

Washington

Hund von US-Präsident Joe Biden nicht mehr im Weißen Haus

  • dpa

  • Do, 05. Oktober 2023, 08:47 Uhr
    Panorama

     

Immer wieder machte der Deutsche Schäferhund von US-Präsident Joe Biden Ärger und griff Beamte des Secret Service an. Nun musste er das Weiße Haus verlassen.

Commander, der Hund von US-Präsident J...arbeiter muss er dieses nun verlassen.  | Foto: SAUL LOEB (AFP)
Commander, der Hund von US-Präsident Joe Biden, sitzt auf dem Truman-Balkon des Weißen Hauses in Washington. Nach mehreren Beißattacken auf Mitarbeiter muss er dieses nun verlassen. Foto: SAUL LOEB (AFP)
Der Hund von US-Präsident Joe Biden ist nach mehreren Beißattacken aus dem Weißen Haus verbannt worden. "Commander befindet sich derzeit nicht auf dem Gelände des Weißen Hauses", hieß ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar