Zischup-Umfrage

"Ich gönne mir Freizeit"

Jonathan Wasmer, Raphael Kimmel, Klasse 8.2, Paula Fürst Schule, Freiburg

Von Jonathan Wasmer, Raphael Kimmel, Klasse 8.2, Paula Fürst Schule & Freiburg

Mo, 02. Juni 2014 um 11:54 Uhr

Schülertexte

Zischup-Reporter Raphael Kimmel und Jonathan Wasmer fragten Freiburger Bürger, ob sie sich gerne etwas gönnen – und was.

Getrud Knickmeier (70): "Ja, ich gönne mir schon was. Ich bin sehr an Musik interessiert und ich gehe oft in ein Konzert und, wenn ich kann, auch in die Oper."

Lukas Fischer (26): "Ich für meinen Teil gönne mir eher zu viel als zu wenig. Zum Beispiel mein neues Auto. Ich bin der Meinung, die meisten gönnen sich zu wenig, arbeiten zu viel oder sitzen zu lange einfach nur rum."

Gerald Kimmel (49): "Sich etwas gönnen – das muss schon sein. Ich muss auch viel arbeiten, da gönne ich mir dann auch eine Zeit mit der Familie oder einen Ausflug mit dem Mountainbike."

Paul Lindemann (13): "Ich gönne mir viel Freizeit, also eher weniger Schule und lernen. Am liebsten mache ich dann viel Sport."