Klassik

Igor Levit meistert Erik Saties Marathonstück "Vexations"

Carolin Buchheim

Von Carolin Buchheim

Mo, 01. Juni 2020 um 16:27 Uhr

Klassik

"Vexations" von Erik Satie besteht aus 840 Wiederholungen eines Grundmotivs. Der Berliner Pianist Igor Levit hat das hypnotische Stück in fünfzehneinhalb Stunden bewältigt – live im Netz.

Menschen lieben Herausforderungen, selbst wenn diese Dritten wenig sinnhaft erscheinen. Sie laufen Marathon, steigen auf den Mount Everest und durchqueren die Antarktis. Am vergangenen Samstag um 14 Uhr setzte sich der Pianist Igor Levit in Berlin für eine musikalische Extremleistung an einen Flügel: Er spielte Erik Saties "Vexations" .

Ein Stück Musik, das das Bewusstsein verändert
"Vexations", auf deutsch "Quälereien", entstanden wohl 1893, ist ein absurdes Stück Musik. Seine Notenfolge ist ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikeln
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung