Indien hat viele Gesichter

Susanne Bremer

Von Susanne Bremer

Sa, 23. Juni 2012

Ihringen

Schüler der Wasenweiler Mambergschule lernten viel über die Kultur des südasiatischen Landes.

IHRINGEN-WASENWEILER. Indien hat viele Gesichter. Einige lernten die Grundschulkinder der Mambergschule Wasenweiler jüngst kennen. Christa Kleemann, die Leiterin der Grundschule, lud den Thullal-Künstler Hartmut Schmidt alias Harianu Harshita ein, um mit den Dritt- und Viertklässlern im Rahmen eines Projekttages etwas über die Vielfalt der indischen Kulturen zu erfahren. Bei der farbenprächtigen Präsentation eines Thullaltanzes im Originalkostüm staunten auch die Erst- und Zweitklässler sowie ihre Eltern, die dabei ebenfalls anwesend waren.

Die Finanzierung des Vormittags wurde vom ICCR (Indischer Rat für Kulturbeziehungen) übernommen. Auch der Förderverein der Mambergschule bezuschusste das Projekt.

Mittelpunkt des Thullaltanzes waren die Navarasa, neun Gebärden, mit denen der Künstler nur durch Gesichtsmimik und Gesten der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ