Nach dem Biathlon-Weltcup 2022

Ihringens Partnerschaft mit Ruhpolding erhält neuen Schwung

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

So, 06. Februar 2022 um 18:44 Uhr

Ihringen

BZ-Plus Karlheinz Reinbold und andere Ihringer waren zu Besuch in der Partnergemeinde Ruhpolding. Der Gegenbesuch ist im April geplant. Nach der Coronapause kommt Schwung in die Gemeindepartnerschaft.

Nach einer längeren Coronapause ist jetzt wieder eine Gruppe aus Ihringen beim Biathlon-Weltcup in der Partnergemeinde Ruhpolding zu Gast gewesen. Mit dabei: Karlheinz Reinbold, Ihringens Beauftragter für die Partnergemeinden. Dirk Sattelberger fragte Karlheinz Reinbold, welche weiteren Begegnungen es dieses Jahr mit Bürgerinnen und Bürgern aus Ruhpolding geben könnte.

BZ: Herr Reinbold, wir lange ist es her, dass eine Delegation aus Ihringen zuletzt Ruhpolding besucht hat?
Reinbold: Letztes Jahr waren wir nicht dort, da mussten wir wegen der Corona-Pandemie alles stornieren. Also vor zwei Jahren war der letzte ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung