Account/Login

Im Dorf fließt keine Glotter

  • Markus Zimmermann-Dürkop

  • Mi, 19. August 2009
    Glottertal

     

Historiker Geuenich sieht im Denzlinger Dorfbach ein künstliches Gewässer / Führung gut besucht

Schatten, hier den des "Gaus-Haus...torischen Führung durch das Unterdorf.  | Foto: Zimmermann-Duerkop
Schatten, hier den des "Gaus-Hauses" suchten die Teilnehmer an der historischen Führung durch das Unterdorf. Foto: Zimmermann-Duerkop

DENZLINGEN. Die eigentliche Bombe ließ Dieter Geuenich gleich am Anfang der historischen Führung durch das Unterdorf am Sonntag platzen. "Die Glotter floss nie durch Denzlingen, was beim Lossele abzweigt und die Lebensader des Ortes bildet, ist ein künstlicher Dorfbach", sagte der Historiker. Müssen jetzt zahllose Druckwerke umgeschrieben und Internetauftritte korrigiert werden sowie die "Glotter-Spatzen" sich einen neuen Namen suchen?

Keineswegs, denn Geuenich will nicht den eingebürgerten Namen des Gewässers in Frage stellen. Gleichzeitig will er aber auch den historischen Tatsachen Rechnung tragen, die seine Hypothese stützen. "Respekt haben die Bauherren verdient, die so genial waren, einen Dorfbach anzulegen und damit die Lebensader für die Gemeinde geschaffen haben", ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar