Im Gesang lebt die jüdische Kultur weiter

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 26. Oktober 2010

Schopfheim

Musikalische Hommage der "VokaLiesen" an jüdische Texter und Komponisten aus Anlass des 70. Jahrestages der Deportationen nach Gurs.

SCHOPFHEIM. Die goldenen 20er Jahre waren nicht für alle so golden, und in den 30er und 40er Jahren brachten die Nationalsozialisten unvorstellbares Leid über Millionen Menschen. An diese Zeit von 1920 bis 1942 erinnerten die "VokaLiesen" in einem Konzert in St. Agathe in Fahrnau zum Gedenken an die Deportation der badischen Juden ins französische Lager Gurs vor genau 70 Jahren.

"Auf den Flügeln des Gesanges" würdigte das bekannte Frauen-Vokalensemble aus dem Wiesental in der übervollen Kirche, in der etliche Zuhörer nur noch Stehplätze bekamen, die verfolgten und verfemten jüdischen Texter und Komponisten, deren Lieder und Schlager heute noch unvergessen sind. Den wenigsten ist im Bewusstsein, dass diese populären Melodien aus der Feder jüdischer Künstler stammen, die als Opfer des NS-Regimes ins Exil fliehen mussten oder elend in den Konzentrationslagern umkamen. Um in Erinnerung zu rufen, dass hinter diesen Revue- und Kabarettschlagern und Operettenhits tragische Schicksale ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung