Statistik

Im Kreis Emmendingen werden fast 190 Kilo Müll pro Kopf produziert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. Januar 2023 um 14:30 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Wie viel Müll wird eigentlich im Kreis Emmendingen produziert? Die BZ-Serie "Nachgezählt" geht dieser und anderen Fragen statistisch nach.

Wer macht den wenigsten Müll? Die Krone gebührt, so eine Auswertung des Zeitungsdienst Südwest aus den jetzt aktuell vorgestellten Zahlen von 2020, nach der offiziellen Abfallstatistik den Menschen im bayrischen Kreis Aschaffenburg. Im Kreis Emmendingen steuerte jeder und jede zuletzt 189,6 Kilo Haus- und Sperrmüll bei: Beim Meister der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung