Im Niemandsland - die Roma in Frankreich

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Di, 24. August 2010

Ausland

Frankreichs Regierung nimmt die Roma ins Visier, räumt Lager, weist aus, schiebt ab – und Präsident Sarkozy spekuliert auf den Beifall der Wähler.

Sie will nicht mehr daran denken. Sie will nach vorne schauen. Aber sie kann nicht: "Wenn ich morgens aufwache, dann ist es wieder da." Dann hört Codruta-Laura Novacovici das Tock-Tock-Tock der Fäuste an der Tür und dieses "allez, allez, vite, vite!", auf geht’s, schnell, schnell!
Gut eine Woche ist es her. Kurz vor Sonnenaufgang hatte ein Räumkommando das Roma-Lager gestürmt. Die 25-Jährige versuchte gar nicht erst, sich zu wehren. Sie und ihre 75 Landsleute aus dem westrumänischen Temesvar haben sich beeilt und ihre Habseligkeiten zusammengerafft. Die zierliche Frau mit dem zum Knoten gebundenen dunklen Haar hat die 14 Monate alte Daniela auf den Arm genommen, die Hand von Benjamin (3) ergriffen, Emanuel (6) und Gabriel (9) gerufen. Mit den Kindern hat sie sich im Morgengrauen am Rand des Lagers unter einen Baum gesetzt, während ihr Ehemann Kleider, Decken und Geschirr in Plastiktüten und einen Einkaufswagen stopfte. Das Handy hat er in der Eile allerdings vergessen.
Die Polizisten und die Männer von der Stadtreinigung haben ganze Arbeit geleistet. Das brachliegende Gelände unter der Brücke der Stadtautobahn A 86 sieht fast wieder so aus wie im Frühjahr, als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung