Account/Login

BZ-Serie

Wie es Räubern im Elztal früher erging

Patrik Müller
  • Mo, 30. Oktober 2023, 12:00 Uhr
    Waldkirch

     

Wer nichts zu Essen hat, klaut sich was: Elztalmuseum und Heimatverein Yach schildern das Räuberleben im Tal. Einer von ihnen war der Schwarze-Katzen-Sepp. Er starb jung.

Diese eiserne Leibfessel diente früher...8211; und ist gerade in Yach zu sehen.  | Foto: Patrik Müller
Diese eiserne Leibfessel diente früher zur Bestrafung – und ist gerade in Yach zu sehen. Foto: Patrik Müller
Er wurde nicht alt, Joseph Reinhard starb mit 21 Jahren. Im Herbst 1774 knüpften die braven Bürger von Schiltach den gebürtigen Simonswälder auf, nachdem er Diebstähle im Kinzig- und im Elztal gestanden hatte, in Elzach, Oberwinden, Biederbach, Prechtal. Wenn die Alten später von ihm erzählten, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar