Account/Login

Zähringen

Immobilienprojekt "Church-Chill": Wohnen in der Kirche

  • Do, 31. Januar 2013
    Freiburg

Das Immobilienunternehmen Gisinger beginnt mit der Vermarktung einer Wohnanlage in den Mauern einer profanierten Kirche.

Die geplante Wohnanlage "Church-C... Projekt der Immonilienfirma Gisinger.  | Foto: Privat
Die geplante Wohnanlage "Church-Chill" in der einstigen Kirche St. Elisabeth in der Offenburger Straße 32 in Zähringen - ein Projekt der Immonilienfirma Gisinger. Foto: Privat

Das gab’s in Freiburg bisher noch nie: Eigentumswohnungen in einer Kirche. Und selbst deutschlandweit finden sich nur sehr wenige Fälle, die mit dem Immobilienprojekt "Church-Chill" in den Mauern des profanierten Kirchengebäudes von St. Elisabeth in der Offenburger Straße 52 im Stadtteil Zähringen vergleichbar sind. Der Freiburger Bauträger Gisinger ist vor rund einem Jahr mit der zuständigen Pfarrgemeinde übereingekommen, das marode, aber denkmalgeschützte Bauwerk zu übernehmen. Nun liegen detaillierte Baupläne vor und die Vermarktung läuft an.

Der Weg der 1965 vom Architekten Rainer Disse errichteten Betonkirche vom belebten Gotteshaus zum abrissreifen, völlig verwaisten sakralen Überbleibsel und schließlich zur kuriosen Umhüllung für eine außergewöhnliche Wohnanlage war mit zahlreichen Irrungen und Wirrungen und teils auch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar