Höllental

In der ältesten Kirche des Hochschwarzwalds wird ein ungewöhnliches Stück eingeübt

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Fr, 29. Mai 2020 um 18:25 Uhr

Breitnau

BZ-Plus Die St. Oswald-Kapelle im Höllsteig steht auf einem lauschigen Plätzchen. Nun ist sie Ort für ein ungewöhnliches Schauspielprojekt. Der Text galt vor 600 Jahren als kleine Revolution.

Wenn der leibhaftige Tod einem an den Kopf greift – bleibt man da ruhig und lässt die Hände entspannt hängen? Will man nicht angstvoll erschrocken und erregt die Gefahr abwehren? Martin Wangler sieht ein, was Peter W. Hermanns ihm erklärt, und als Sybille Denker das nächste Mal Hand anlegt, reagiert er energisch.

Schauplatz der unwirklichen Szene ist die St. Oswaldkapelle im Höllsteig. Wangler (50) gibt den Menschen im Stück "Der Ackermann und der Tod", das im Oktober in der ältesten Kirche des Hochschwarzwalds aufgeführt wird. Sybille Denker (54) ist seine Partnerin, schwarz gekleidet als Tod. Peter W. Hermanns (54) wirkt als Regisseur, von ihm stammt auch die Bühnenfassung für das spätmittelalterliche Stück. Wanglers Ehefrau Eva-Maria Jacober (50) hat die musikalische Leitung.

Man kann der 1148 geweihten Kapelle eine idyllische Lage zuschreiben. Denn ein lauschiges ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung