Parlamentswahl am Samstag

In der Slowakei wird gewählt: Von Rechtsaußen droht eine explosive Gefahr

Uwe Krökel

Von Uwe Krökel

Do, 27. Februar 2020 um 23:12 Uhr

Ausland

BZ-Plus Wie illiberal sind die EU-Staaten im östlichen Europa? Zwei Jahre nach dem Mord an dem Journalisten Jan Kuciak könnte die Wahl in der Slowakei ein Zeichen gegen Populismus und autoritäres Denken setzen.

Antoni Gaudi, das klingt nach Barcelona und verspielter Baukunst. Das hier aber ist Bratislava. Hauptstadt der Slowakei. Im Februar. Durch die Straßen weht ein kalter Ostwind, und in dem Café, das sie nach dem Architekten Gaudi benannt haben, gibt es nur wenige spielerische Elemente. Der Journalist Marek Chorvatovic ist hier zu Hause. Es ist sein Viertel. "Wir Slowaken wirken manchmal mürrisch", sagt er zur Erklärung und legt das Gesicht in Falten. Dann lacht er. "Das täuscht. Wir sind Optimisten, bleiben aber skeptisch." Und überhaupt: "Die Slowakei ist ein kleines, junges Land, das noch nicht ganz zu sich selbst gefunden hat."
5,4 Millionen Einwohner. Unabhängig seit 1993. In Bratislava regierte damals Vladimir Meciar, ein Amateurboxer mit autokratischen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung