Account/Login

Gemeindepolitik

In Kandern gibt es derzeit keine Integrationsbeauftragte

Victoria Langelott
  • Mo, 08. November 2021, 06:30 Uhr
    Kandern

     

BZ-Plus Nachdem Angela Schellhorn in Ruhestand gegangen ist, muss der Gemeinderat entscheiden, ob und wann die Stelle der Integrationsbeauftragten für Kandern wieder besetzt wird.

Auch  Feste für Geflüchtete wie dieses...n  mit ehrenamtlichen Helfern möglich.  | Foto: Regine Ounas-Kräusel
Auch Feste für Geflüchtete wie dieses 2019 wurden durch die Zusammenarbeit der Integrationsbeauftragten mit ehrenamtlichen Helfern möglich. Foto: Regine Ounas-Kräusel
1/2
Seit Beginn dieses Monats ist die Kanderner Integrationsbeauftragte Angela Schellhorn im Ruhestand. Bei einer kleinen Feier im ehrenamtlichen "Netzwerk Integration Kandern" wurde ihr enormer Einsatz für die in der Stadt lebenden Geflüchteten gewürdigt. Im Gemeinderat soll sie demnächst noch offiziell verabschiedet werden. Das Gremium wird dann auch zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar